Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Kreistag HSK - Dietmar Schwalm

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland fordert für 2019 zwei neue Schulsozialarbeiter*innen-Stellen für kreiseigene Schulen

Die Kreistagsfraktion tagte seit längerer Zeit wieder in Arnsberg-Hüsten, da vor einigen Tagen die Geschäftsstelle in Sundern geschlossen wurde.

Die Mitglieder der Fraktion und die Gäste informierten sich über die wichtigsten Themen aus den Ausschüssen und Kommissionen des Kreistages der letzten Wochen und diskutierten die Sichtweise der Fraktion.

Für den im Herbst verstorbenen sachkundigen Bürger Wolfgang Kies wird zukünftig Franz-Josef Ahlbracht aus Marsberg als Stellvertreter von Joachim Blei im Kulturausschuss vertreten sein.

Dietmar Schwalm berichtete über die Themenschwerpunkte seiner Haushaltsrede in Kreistagssitzung am 14.12.2018. Gemeinsam wurde ein Antrag zur Bereitstellung von Finanzen für weitere Schulsozialarbeiter*innen-Stellen in den kreiseigenen Schulen im Haushalt 2019 erarbeitet.

Am Ende gab es den Beschluss über die Terminplanung der Fraktion für das kommende Jahr. Es sollen 6 normale Sitzungen, eine Sitzung mit dem Kämmerer und eine zweitägige Fraktionsklausur stattfinden, die auf der Internetseite frühzeitig veröffentlicht werden sollen. Als Hauptsitzungsort wurde wegen der besseren Erreichbarkeit Meschede festgelegt.  

Die erste Sitzung im neuen Jahr findet am Dienstag, 22.01.2019, statt. Der neue Sitzungsbeginn in der Gaststätte „Zum Pulverturm“ ist um 17.30 Uhr.