Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Kreistag HSK - Joachim Blei

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland spricht dem Fraktionsvorsitzenden Dietmar Schwalm das Vertrauen aus

In der Fraktionssitzung am 18.03.2019 in der Gaststätte „Zum Pulverturm“ in Meschede ging es zuerst um die Fortsetzung der Arbeit nach dem Parteiausschluss des Fraktionsvorsitzenden. Dietmar Schwalm erklärte die Hintergründe, die die Bundesschiedskommission zu der umstrittenen Entscheidung veranlasst hat.

Die Mitglieder der Fraktion sprachen aber einstimmig dem Vorsitzenden das Vertrauen aus, sodass die erfolgreiche Arbeit der letzten Monate als Linksfraktion weitergeführt werden kann.

Neben der Vorbereitung der Kreistagssitzung am 22.03.2019 ging es inhaltlich vor allem um eine erneute Unterstützung der Arbeit der Frauenberatungsstelle TAMAR der evangelischen Frauenhilfe Soest. Dietmar Schwalm berichtete von einem Gespräch, dass er mit der Leitung und einer Beraterin geführt hat. Die mobile Beratungsstelle TAMAR kommt regelmäßig auch in den Hochsauerlandkreis und bietet Prostituierten- und Ausstiegsberatung an. Die Mitarbeiterinnen suchen Frauen auf, die in Clubs, Bars, Appartements, Wohnungen, Wohnwagen und Kneipen sexuelle Dienstleistungen anbieten. Damit der Kreistag ab 2020 im 2. Versuch endlich auch eine finanzielle Förderung durch den Hochsauerlandkreis beschließt, soll die Beratungsstelle ihre Arbeit in der nächsten Sitzung des Gesundheits- und Sozialausschusses vorstellen.

Die nächste Sitzung findet am Montag, 13.05.2019, statt. Der Sitzungsbeginn in der Gaststätte „Zum Pulverturm“ ist um 17.30 Uhr.