Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerlandkreis unterstützt den Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zu den diesjährigen Schwerbehindertenwahlen

Verwaltung des Hochsauerlandkreises hat eine Schwerbehindertenvertretung. Wünschenswert wäre es, wenn die neu gewählte Vertrauensperson sich zukünftig noch stärker dafür einsetzt, dass mehr Menschen mit einer Behinderung eine Beschäftigung in der Verwaltung bekommen. Ein öffentlicher Arbeitgeber sollte dabei auch eine Vorbildfunktion haben für andere Betriebe in der Region. Es muss selbstverständlich sein, dass es in allen Betrieben im Hochsauerlandkreis eine Interessenvertretung für schwerbehinderte und denen gleichgestellten Arbeitnehmern gibt und das wenigstens die Mindestbeschäftigungsquote von 5% eingehalten wird. Deswegen unterstützt die Kreistagsfraktion auch den DGB-Aufruf zur SBV-Wahl 2018.


Kommunalwahl 2020

Am 13. September 2020 ist Kommunalwahl.

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland möchte auch die nächsten 5 Jahre mit ihren Themen die Politik im Kreisgebiet beeinflussen.

Wir möchten auch vor allem in den Fachausschüssen und -kommissionen des Kreistags jünger und weiblicher werden.

Deswegen meldet euch, wenn ihr Lust habt mitzumachen!

Man kann sich auch bei der Erstellung des Kreistagswahlprogramms beteiligen. Näheres findet man auf folgender Seite:

Wahlprogramm zum Mitgestalten

Und in den kommunalpolitischen Leitlinien unserer Partei kann man sich vorab über unsere politischen Inhalte informieren.

Kommunalpolitische Leitlinien

Kontaktadresse

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland

fon: (0152) 03806059

e-mail: DieLinke-im-Kreistag-HSK@web.de

Postanschrift: Heidestr. 13, 59759 Arnsberg